seit mehr als 50 Jahren

Fördertechnik Widani GmbH

Fördertechnik Widani GmbH ist seit mehr als 50 Jahren Ihr starker Partner für den Vertrieb von Krananlagen und Fördertechnik als zertifizierter Vertragshändler der Demag Cranes & Components GmbH. Zudem verfügen wir über langjährige Beziehungen zu zertifizierten Stahlbauern, mit denen zusammen wir für Sie die besten Lösungsvorschläge für ein optimales Preis/Leistungsverhältnis erarbeiten. Dadurch können wir Ihnen kompetente Beratung von der Projektierung, über Lieferung bis hin zur Montage durch unser erfahrenes Fachpersonal bieten. Mit eigenen Servicefahrzeugen erledigen wir für Sie Montage, Inbetriebnahme und Wartung für alle Krane, Hebezeuge sowie Komponenten - unabhängig von Hersteller und Lieferant.

Zu den Leistungen der Fördertechnik Widani GmbH gehören darüber hinaus auch Sicherheitsüberprüfung (UVV, S.W.P.), Inspektion und Wartung nach UVV. Störungsbeseitigung und Reparaturen durch unser geschultes Fachpersonal. Dazu bieten wir unseren Kunden auch alle Leistungen hinsichtlich Umrüstung, Modernisierung und Generalüberholung von Krananlagen und Demag Hubwerken nach BGV D8 §23 an.

Einen weiteren Vorteil den Ihnen Widani als Partner bietet, ist der Zugriff auf die großen Bestände an original Ersatzteilen in den Lagern unserer zahlreichen Zulieferer. Widani bietet Ihnen so einen großen positiven Mehrwert, zentral mit sämtlichen Leistungen aus einer Hand.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf.
Das Team von Widani freut sich auf Sie!

Firmensitz in der Hansestraße 5, 91154 Roth
Gegründet
1918 in Nürnberg
Projektierung
1300 im Jahr 2016
Mitarbeiter
18
zertifizierter Vertragshändler Demag
seit 1966

wichtigste Eckdaten

Firmengeschichte

1918

Firmengründung

Ludwig Widani gründet in Nürnberg, gegenüber den MAN, einen Werkzeug- und Maschinenhandel

1958

Elektrische Hubwerke

Werden bereits erste elektrische Hubwerke der Firma Verlinde aus Frankreich eingesetzt und verbaut.

1966

Erste Arbeit mit Demag

Erfolgt die Zusammenarbeit mit der "Demag Zug GmbH" aus Wetter. Ein erster Werkshändler-Vertrag wird unterzeichnet.

1990

Umzug der Firma

Erfolgt ein Hallenneubau in Langenzenn.

1997

Schritt in die Selbstständigkeit

Das Standbein der Fördertechnik wird selbstständig und firmiert nun unter dem Namen "Fördertechnik Widani GmbH".

2003

Übernahme durch Achim Trost

Achim Trost, als Sohn eines Kranbauers mit langer Tradition und dem bekannten Namen "Trost & Hilterhaus Krananlagen und Hebezeuge", übernimmt die Firmenanteile und Geschäftsführung der Fördertechnik Widani GmbH sowie den Umzug nach 91154 Roth. Der Bereich Service wird weiter ausgebaut, der Vertrieb sowie der Kranbau gestärkt.

2006

Partnerschaft mit Demag Cranes & Components GmbH

Vertragsabschluss der "zertifizierten Partnerschaft" mit Demag Cranes & Components GmbH erfolgt.

2010

Neues Servicezertifikat

PRAMAC Lifter GmbH erteilt der Fördertechnik Widani GmbH ein Servicezertifikat. 
Die Projektierung und der Verkauf von Sonderhubgeräten steigt.

2012

Ernennung Prokurist

Harald Wagner wird als Prokurist für den Bereich "Service- und Montagen" ernannt.

2013

Kuschel Krananlagen

Die Übernahme der Firma "Kuschel Krananlagen" aus Hilpoltstein erfolgt. Alle Mitarbeiter werden übernommen.
Der Bereich Vertrieb-/ Service von Krananlagen sowie die Projektierung und Lieferung von Sonder-Lastaufnahmemitteln werden forciert.

Bis Heute

Zukunftsvisionen

Ausbau und Weiterentwicklung der Firma

Unser Firmengebäude in Roth

Unser Firmengebäude in Roth

Werden Sie ein Teil unseres Teams

zur Stellenausschreibung