Leichter V-Profil-Kran

Zweiträger Brückenlaufkran in Sonderausführung mit extrem breiter Katze

Portalkonstruktion mit Brückenlaufkran

Krane

Überall dort wo schwere oder sperrige Güter zu handhaben sind, gibt es zu einem Kran keine echte Alternative.

  • Brückenkrane - 500 kg bis 40.000 kg Traglast
  • Lauf- und Deckenkrane - in Ein- und Zweiträgerausführung mit Einschienen-/Zweischienenkatzen, Traglast bis 100 t
  • Schwenkkrane - Säulen- und Wandausführung mit Tragfähigkeiten von 50 kg bis 20 t
  • Manipulatorkrane aus Stahl bzw. Aluminium
  • Sonderkonstruktionen wie freistehende Portalkonstruktionen mit aufgelegten Brückenlaufkranen oder darunter hängenden Einträger-Hängelaufkranen

KBK Alu

KBK Alu mit innenliegender Stromschiene

KBK in Stahlausführung

KBK - Kranbaukasten

Die rationelle und sichere Lösung für den Bau von Hängebahnen und Hängekranen - egal ob in Stahl- oder Aluminiumausführung.

Das Prinzip besteht aus standardisierten mechanischen und steuerungstechnischen Baueinheiten. Ein Umbau oder eine Erweiterung ist jederzeit möglich und wird auf Maß gefertigt.

  • Noch leichtgängiger durch die Einsatzmöglichkeit von neu entwickelten eloxierten Aluminiumprofilen
  • Vier neue Profile für eine Traglast bis zu 2000 kg
  • Abhängeabstände bis zu 8000 mm
  • Neue Fahrwerke mit Hightech-Kunststofflaufrollen
  • Integrierte Schleifleitung als Stromzuführung lieferbar

Leichter Alu-Säulenschwenkkran

Wandschwenkkran Walzprofil

Schwerer Säulenschwenkkran auf Walzprofil

Leichter abgespannter Säulenschwenkkran

Doppelsäulenschwenkkran in leicht abgespannter Bauart

Schwenkkrane

Schwenkkrane erhalten Sie in Säulen- und Wandausführung mit Traglasten von 50 kg bis 20.000 kg.

Durch das sanfte Heben und Senken ermöglichen Schwenkkrane das präzise Positionieren hochwertiger und empfindlicher Lasten.

  • Schwenkkrane ergänzen optimal alle fördertechnische Anlagen für den innerbetrieblichen Materialfluss.
  • Sie bewähren sich an Bearbeitungsmaschinen und Montageplätzen ebenso wie auf dem Freigelände oder an Verladerampen.
  • Sie lassen sich selbst dort problemlos installieren, wo andere Fördermittel aus statischen Gründen oder angesichts der räumlichen Gegebenheiten nicht in Betracht kommen.

Mobile, selbstfahrende Krane

Die extrem kompakte Bauweise, die Möglichkeit des Verfahrens unter Maximallast ohne Abstützungen als auch der Lenkeinschlag von 180 Grad ermöglichen es, mit den Kranen auf engsten Raum mit schweren Lasten zu arbeiten.

Erweiterung mit Gabelstaplerzinken, Personenkorb etc. möglich.

Einsatzgebiete:

  • Werkzeug- und Materialumschlag
  • Wartung, Instandhaltung und Service von Industriemaschinen
  • Transport und Montage von Schwerlastgütern
  • De- und Remontage von Anlagen

Schwere Lasten heben & bewegen

Der Kran

Kräne sind unabdingbar wenn es um schwere, sperrige und schlichtweg nicht mit menschlicher Kraft tragbare Güter geht.

Die Fördertechnik Widani GmbH ist Ihr Experte für alle Arten von Krananlagen. Wir organisieren, liefern und montieren Ihren Kran. Ebenso übernehmen wir für Sie alle Arbeiten rund um das Thema Wartung und Service.

Dabei ist Fördertechnik Widani GmbH Ihr Fachmann egal ob es um Brückenkrane, mit einer Traglast von 500 bis 40.000 kg geht. Lauf- und Deckenkräne  - in Ein- und Zweiträgerausführung mit Einschienen- oder Zweischienenkatzen, und einer Traglast bis 100 t, Schwenkkräne oder Säulen- und Wandausführung mit Tragfähigkeiten von 50 kg bis 20 t.

Auch für Manipulatorkräne aus Stahl bzw. Aluminium sind wir Ihr Ansprechpartner.

Durch unsere Erfahrung und Expertise sind wir in der Lage Sonderfunktionen nach Kundenwunsch zu realisieren.

Projektpläne? Dann jetzt auf das Team von Widani zukommen!

Zurück